Der Pfarrgemeinderat (PGR) ist ein Gremium von Ehrenamtlichen in einer katholischen Pfarrgemeinde. Er wird für vier Jahre von der Gemeinde gewählt und kann zusammen mit dem Pfarrer das Geschehen in der Gemeinde mitgestalten.

Der Pfarrgemeinderat trägt zusammen mit dem Pfarrer und den im pastoralen Dienst der Pfarrei stehenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Verantwortung für das Gemeindeleben. Er ist dem Aufbau einer lebendigen Gemeinde, der Verkündigung der Botschaft Jesu Christi, der Feier des Glaubens im Gottesdienst und dem Dienst am Nächsten verpflichtet.

In allen die Pfarrei betreffenden Fragen soll der Pfarrgemeinderat beratend oder beschließend mitwirken
.

 

Seit den Pfarrgemeinderatswahlen 2014 gibt es einen gemeinsamen Pfarrgemeinderat

der Pfarrgemeinden Großgundertshausen und Volkenschwand.

Diesem gemeinsamen Pfarrgemeinderat gehören an:

Ertlmaier Martina, Großgundertshausen 1. Sprecher
Pichlmeyer Ursula, Martinszell 2. Sprecher
Höflsauer Maria, Böham
Inderst Winfried, Neuhausen
Klieber Bernadette, Volkenschwand
Klieber Wolfgang, Neuhausen
König Christine, Leibersdorf
König Marianne, Leibersdorf, als Mesnerin berufen
Kronthaler Christian, Dietrichsdorf
Lorenz Alfons, Volkenschwand, als Mesner berufen
Lorenz Karl, Volkenschwand, als Mesner berufen
Mührwald-Heindl Brigitte, Volkenschwand
Morasch Verena, Großgundertshausen 1. Schriftführerin
Noderer Stefanie, Leibersdorf
Obermaier Konrad, Großgundertshausen
Steiger Brigitte, Untergolzaberg
Steiger Regina, Oberviecht 2. Schriftführerin